Wenn Eltern zu viel trinken – Kinder aus alkoholbelasteten Familien

Loading Events

Inhalt
Herausforderung an das Hilfesystem dar. Die Komplexität der Suchterkrankung der Eltern und die sehr unterschiedlichen Auswirkungen auf deren Kinder macht eine Diversität der Unterstützungsangebote notwendig.

Inhaltliche Schwerpunkte
chronische psychosoziale, psychopathologische und sozioökonomische Schwierigkeiten alkoholabhängiger Eltern
notwendige Ressourcen zur Erfüllung der Elternrolle
Lebensrealitäten der Kinder aus alkoholbelasteten Familien
Vorhandene und wünschenswerte Hilfsangebote

Ziele
TN wissen über Lebensrealitäten von Kindern aus alkoholbelasteten Familien Bescheid
TN kennen verschiedenartige Schwierigkeiten von alkoholabhängigen Eltern
TN kennen die Ressourcen, die für eine Erfüllung der Elternrolle nötig sind
TN wissen über Hilfsanagebote Bescheid
Methodik
Online Vortrag, Diskussions- & Fragenrunde

Zielgruppe
Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Lebens- & Sozialberater*innen, psychologische Berater*innen, Mediziner*innen, Interessierte

Referent*in
Mag. Nadja Springer

Psychotherapeutin
Klinische- und Gesundheitspsychologin

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Title

Go to Top