Paarbeziehungen und Sexualität im Alter

Loading Events

Inhalt
Partnerschaft und Sexualität stellen im Bereich der Alternsforschung noch immer vernachlässigte Bereiche dar. Oft werden sie auch unter dem Aspekt des „Defizitmodells“ diskutiert. Neue Untersuchungen zeigen jedoch, dass Partnerschaft und Sexualität bis ins höhere Lebensalter erfüllt gelebt werden können, dazu aber Anpassungs- und Lernprozesse notwendig sind. Im Vortrag werden die biologischen, psychologischen, sozialen und kontextuellen Veränderungen von Partnerschaft und Sexualität im Alter diskutiert und darauf aufbauend präventive
und therapeutische Behandlungsmöglichkeiten dargestellt.

Inhaltliche Schwerpunkte
Biologische, psychologische, soziale und kontextuelle Aspekte von Partnerschaft und Sexualität im Alter
Problembereiche
Beziehungsgestaltung
Therapeutische Maßnahmen
Methodik
Vortrag, Beispiele, Diskussion

Zielgruppe
Ärzt*innen, Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, medizinische Fachkräfte, therapeutische Berufsgruppen, sozialpädagogische Fachkräfte, Pädagog*innen, Erzieher*innen.

Referent*in
Univ.-Doz. Dr. Gerald Gatterer

Klinischer- und Gesundheitspsychologe
Psychotherapeut
Institut für Alternsforschung Sigmund Freud Privatuniversität Wien

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Title

Go to Top